Die Geburt des Fischmenschen

Hans Hass – unerschrockener Pionier der Unterwasserwelt, Türöffner in bis anhin unbekannte Landschaften, erster Fischmensch, erster Unterwasserfotograf und Filmemacher, Autor, Forscher, Biologe.

Ein faszinierendes Lebenswerk – geschaffen aus eigenen Mitteln.

„Das, was ich letzlich gesucht hatte, lag hinter, lag jenseits der sichtbaren Erscheinungen. Im unerforschten Meer war ich ihm etwas näher als irgendwo sonst gewesen; aber mit den Fischen und Krebsen und Korallen war es nicht identisch. Was mich letzlich anzog, war das Geheimnis der Natur selbst. Jener „Natur“, die sich in so mannigfachen Gestalten unseren Sinnen darbietet und deren Teil wir selbst sind.“

Schreibe einen Kommentar