Kofferberge in der Mehrerau

Derzeit noch in Haufen gelagert wird das Koffermaterial bald eingebaut.

Und damit die Sicht vom zuk√ľnftig neuen Radweg zum nahen Seeufer wieder freigegeben…

Ein paar Schritte weiter wirft die Abendsonne sanfte Schatten an die unbehandelte Holzfassade der Tischlerei. Eingebettet in den vielgestaltigen Gesang der Amseln, die die Hainbuchen sehr zu schätzen scheinen.