Bildungscampus Nüziders A

Umrahmt von eindrücklicher Bergkulisse erfährt die bestehende Schulbauikone der C4 Architekten eine bedeutende Erweiterung. Um die Funktionen von Hartplatz, Kletterterrasse und Spielinseln ergänzt legt sich ein Kranz differenzierter Freiräume um das Gebäude. Die Kindergärtler nutzen den nahen Innen-

hof und bei trockenem Wetter den grünen Spiel-

platz. Eine verkehrsberuhigte und gut genutzte Spielstrasse verbindet zum Dorf und über einen frischgrünen Rasensportplatz hin zum tiefer-

gelegenen Oberstufenkomplex.